Weiterbildungen

Als Diplom-Musiktherapeutin war ich über viele Jahre hauptberuflich tätig.

Insbesondere galt mein Interesse der neurologischen Musiktherapie.

Weiterbildungen und Zertifikatskurse:

  • 2017 - 2020 3-year Singer / Teacher Diploma Course CVI Kopenhagen
  • 2015 - 2016 1-year Singer Course CVI Kopenhagen (Zürich)
  • 2015 Grundkurs LiN (Lagerung in Neutralstellung)
  • 2013 Fellowship "Neurologische Musiktherapie" (NMT-F) nach Michael Thaut
  • 2013 Grundkurs "Kinaesthetics"
  • 2009 Zertifikat "Neurologische Musiktherapie" (NMT) nach Michael Thaut
  • 2008 Zertifikat "Das EBQ-Instrument und seine entwicklungspsychologischen  Grundlagen", Institut für Musiktherapie an der UDK Berlin
  • 1998 Grundkurs "Basale Stimulation"
  • 1998 Grundkurs "Klangmassage" nach Peter Hess
  • Seit 1996 aktives Mitglied im Bundesarbeitskreis "Musiktherapie in der Neurologie"

Sonstige Tätigkeiten:

  • 2001-2009 Dozentin an der Berufsfachschule für Altenpflege, Fachbereich Gernontopsychiatrie ("Musik erleben und gestalten mit Menschen mit Demenzerkrankungen")
  • 2004 Buchartikel im Buch "Zwischenwelten - Musiktherapie bei Menschen mit erworbenener Hirnschädigung" von Verlag Reichert (Februar 2004) mit dem Titel: " Trotz allem...Lachen-Musiktherapie in der Frührehabilitation von Kindern und Jugendlichen im Wachkoma"
  • 2003-2004 Musikgarten mit Kleinkindern in der ehemaligen Kinderkrippe "New Generation" Radolfzell