Persönlich

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

In der schwäbischen Metropole Stuttgart-Bad Cannstatt geboren, wuchs ich in Karlsbad-Langensteinbach, unweit von Karlsruhe, auf. Meine musikalische Grundausbildung begann, wie bei vielen anderen Kindern auch, auf der Block - und Altflöte und  im Kinderchor der katholischen Kirchengemeinde. Danach folgte eine 8-jährige Ausbildung an der Geige an der Musikschule Ettlingen.

Daneben sang ich im Jugendchor und spielte im Schulorchester sowie im Orchester der Musikschule.

Erste Akkorde auf der Gitarre brachte ich mir selbst bei, so dass ein Bandprojekt, wenn auch eher erfolglos, mit viel Experimentierfreude realisiert wurde.

Nach dem Abitur folgte das grundständige, tiefenpsychologisch ausgerichtete Studium der Musiktherapie an der Fakultät für Musiktherapie der SRH Fachhochschule Heidelberg. Hier erhielt ich Instrumentalunterricht im Bereich Gitarre (Liedbegleitung), Percussion sowie Kurse in Stimmbildung, Gehörbildung und Harmonielehre und schloss das Studium mit dem Diplom (FH) ab.

 

1996 erfolgte der berufsbedingte Umzug nach Radolfzell am Bodensee. In den darauffolgenden Jahren habe ich im Neurologischen Rehabilitationszentrum Hegau-Jugendwerk Gailingen den Fachbereich Musiktherapie aufgebaut und war dort von 1996 - 2018 hauptberuflich als Diplom - Musiktherapeutin (FH) tätig.

Der Arbeitsschwerpunkt lag im Bereich der neurologischen Frührehabilitation von Kindern und Jugendlichen mit erworbenen Hirnschädigungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

 

1998 - 2001 erlernte ich die Grundlagen der Klassischen Stimmbildung bei der Sopranistin Anja Schwarze-Janka und war von 2000 - 2002  unter deren Leitung Sängerin beim a capella - Ensemble "Vocalgourmets" in Singen /Hegau.

 

2007 - 2010 wechselte ich das Metier und nahm Gesangsunterricht im Bereich Pop und Jazz bei Dirk Werner.

2007 nahm ich an einem Vocalworkshop in Inzigkofen mit dem renomierten Vokalensemble "New York Voices" teil.

Von 2007 - 2018 war ich Mitglied und Solistin beim Konstanzer Frauenchor zoffvoices, der sich dem Pop und Jazz verschrieben hat.

 

Neben der Tätigkeit als Musiktherapeutin und Weiterbildungen in den Bereichen Musiktherapie und Neurologie erfolgten in den letzten Jahren auch Engagements als Sängerin bei Hochzeiten und anderen privaten Anlässen.

 

Seit 2014 bin ich außerdem Sängerin und Musikerin bei der Band "Dirk Werner & seine WunderBunt AG".

 

In der Singschule Radolfzell arbeite ich seit Februar 2016 im Bereich der Stimmbildung mit den Jüngsten (3 - 7 Jahre).

Ende Mai 2016 habe ich die 1-jährige Gesangsweiterbildung am Complete Vocal Institute Kopenhagen mit Niederlassung in Zürich abgeschlossen und unterrichte seit September 2016 Gesang an der Städtischen Musikschule Radolfzell.

 

Im September 2017 habe ich mit dem "3-year Singer / Singing Teacher Diploma Course" am Complete Vocal Institute in Kopenhagen begonnen. Grundlage für diese Ausbildung ist Complete Vocal Technique (CVT) nach Cathrin Sandolin.

Weitere Informationen:

www.completevocal.institute/complete-vocal-technique-de

 

Seit Mai 2018 bin ich als selbständige Gesangspädagogin tätig.

 

An folgenden CD - Produktionen habe ich mirgewirkt:

 

2012 "G´strippt" mit den zoffvoices

2011 "New Destination" mit der DOX Memorial Big Band und den zoffvoices

2008 "Neuland" mit den zoffvoices und der Südwestdeutschen Philharmonie

2001 "Heimkehr im Abend" mit den Vocalgourmets